Linux Mint und Co


    Arch-Linux über GUI installieren

    Teilen
    avatar
    djeli

    Anzahl der Beiträge : 378
    Anmeldedatum : 06.03.14

    Re: Arch-Linux über GUI installieren

    Beitrag  djeli am Sa 17 Jan - 11:56

    avatar
    djeli

    Anzahl der Beiträge : 378
    Anmeldedatum : 06.03.14

    Arch

    Beitrag  djeli am Mo 5 Jan - 13:53


    Arch mit cinnamon

    Das ist gar nicht so schwer mit dem Arch. Man muß sich nur drauf einlassen.
    Es sollte einem klar sein das Arch nur ein Gerüst ist.
    Alles was man braucht muß man selber installieren. Das wiederum sich als recht einfach herausgestellt hat.

    Damit hat man aber auch nur das was man braucht und ein Rolling System.Hochaktuel wie Sie sagen.

    Und Tante Google war auch schon sehr hilfreich.Nach 3 Abenden beschäftigung mit Arch lässt es sich gut an.
    Werde bestimmt noch in Löcher fallen , aber mit dem System kann ich mich anfreunden.
    avatar
    djeli

    Anzahl der Beiträge : 378
    Anmeldedatum : 06.03.14

    Für alle die mal Fremdgehen

    Beitrag  djeli am So 4 Jan - 17:33

    Wer öfter mal mit anderen Systemen zu tun hat  hier ne kleine Übersicht der Befehle

    https://wiki.archlinux.org/index.php/Pacman_rosetta
    avatar
    lupu

    Anzahl der Beiträge : 101
    Anmeldedatum : 28.04.14

    Arch-Linux über GUI installieren

    Beitrag  lupu am Fr 26 Dez - 1:19

    Was zu beachten ist:
    1. Der Bootloader überschreibt anscheinend gnadenlos.
       besser nicht installieren  und später von Mint update grub machen.
    2.Partitionen vorher anlegen auch swap
    Guter Tipp !
    Aber können die es nicht besser, oder wollen sie nur nicht ? (ich meine Punkt 1)
    Dieses ganze Arch-Geraffel ist mir genau deswegen unsymphatisch.
    avatar
    djeli

    Anzahl der Beiträge : 378
    Anmeldedatum : 06.03.14

    Arch über Gui Installieren

    Beitrag  djeli am Fr 26 Dez - 1:05

    Arch ist ja bekanntlich sehr spartanisch .
    Will man sich Arch installieren sind gute Terminal und System kenntnisse erforderlich.

    Als Alternative gibt es evo /Lution .
    http://sourceforge.net/projects/evolutionlinux/?source=typ_redirect
    Es ist ein Grafischer Installer für Arch der keine Fremdpakete installiert.
    Er ist nur als Live Installer vorhanden. Es lässt sich alles wie unter Mint installieren.

    Was zu beachten ist:
    1. Der Bootloader überschreibt anscheinend gnadenlos.
        besser nicht installieren  und später von Mint update grub machen.
    2.Partitionen vorher anlegen auch swap
     
    Die Installation geht flott von statten.
    und schön der reihe nach.
    etwas schlicht gehalten aber man kann schritte wiederholen und überspringen.
    soweit diese sinnvol sind.Manches geht nur einmal.

    Ich hab mir Arch mit Cinnamon installiert.
    Aber auch andere Desktops werden angeboten,man kann aber auch Open Box oder tint2 nehmen.

    Belegter FP Platz = 3,8 GB
    Sehr sparsam im Menue ausgestattet.
    Jetzt sollte man ihm Leben einhauchen mit den Anwendungen die man haben möchte.
    So kann Arch sehr speziell ausgestattet werden.

    Durch den Installer kann man ganze paketgruppen weglassen das macht ihn so flexibel.
    Klasse Tool cheers

    Gesponserte Inhalte

    Re: Arch-Linux über GUI installieren

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 13 Nov - 4:04