Linux Mint und Co


    SATA2-HDD und dd

    Teilen
    avatar
    Blindenhund

    Anzahl der Beiträge : 2053
    Anmeldedatum : 05.03.14
    Ort : tief in mir ruhend

    Re: SATA2-HDD und dd

    Beitrag  Blindenhund am So 7 Dez - 16:35

    Ich brechs ab.



    Ein File ist einer zuviel. VLC spielt ihn nicht ab. Egal.

    Fazit: Mindest 2x mit urandom muss sein wenn man sicher gehen will.

    djeli ist der glückliche Gewinner! Very Happy (Eigentlich wir alle weil es jetzt klar ist!)

    Wirkliches Fazit ist eigentlich, dass man a) keine gebrauchten Platten kaufen sollte und
    b) keine Platte lebend das Haus verlassen sollte.
    Profiprogramme sind sicher noch feinfühliger, als unser photorec.


    _________________
    Meine Signatur ist in Windows verschollen.
    Ich hab einen OMG mit doppelt plus alles und Warmwasserbeleuchtung auf quadriplem Trikolor-Banausenprozessor
    nebst 3D-beschleunigtem Isotopenlaufwerk und installiertem Linux 9 3/4
    avatar
    Blindenhund

    Anzahl der Beiträge : 2053
    Anmeldedatum : 05.03.14
    Ort : tief in mir ruhend

    Re: SATA2-HDD und dd

    Beitrag  Blindenhund am So 7 Dez - 13:22

    dd ist heut Nacht noch durch. Schreibgeschwindigkeit 11,9 MB/s - laut Hardware-Info liefert die Platte da an USB2 aber 45 MB/s. Somit ist dd so lahm - oder urandom.

    Die SAMSUNG 320GB ist von 10/2009 - hatte ich auch vergessen. Sie hat einen beschädigten Sektor.

    testdisk hat vieles wiedergefunden, es war aber nur eine frühere FAT32-Part (eventuell) noch wiederherstellbar.

    Nicht gefunden wurde die erste Aufteilung 50/50 NTFS/FAT32 sowie der Versuch mit der 100MB FAT32-Partition und dem Rest als Volume in XFS für die Conrad-NAS.

    dd-urandom scheint also schon mal recht gründlich zu sein.

    photorec läuft gerade und ist in ca. 3 Stunden fertig.


    _________________
    Meine Signatur ist in Windows verschollen.
    Ich hab einen OMG mit doppelt plus alles und Warmwasserbeleuchtung auf quadriplem Trikolor-Banausenprozessor
    nebst 3D-beschleunigtem Isotopenlaufwerk und installiertem Linux 9 3/4
    avatar
    djeli

    Anzahl der Beiträge : 357
    Anmeldedatum : 06.03.14

    Re: SATA2-HDD und dd

    Beitrag  djeli am So 7 Dez - 11:58

    Photorec findet noch was !
    avatar
    Pümpel

    Anzahl der Beiträge : 1558
    Anmeldedatum : 06.03.14
    Ort : zu Hause

    Re: SATA2-HDD und dd

    Beitrag  Pümpel am Sa 6 Dez - 17:56

    OK- die daten sind NICHT wiederherstellbar!


    _________________
    Herr! Gib mir die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhls. Der muss schließlich auch mit jedem Arsch zurechtkommen.
    avatar
    Blindenhund

    Anzahl der Beiträge : 2053
    Anmeldedatum : 05.03.14
    Ort : tief in mir ruhend

    SATA2-HDD und dd

    Beitrag  Blindenhund am Sa 6 Dez - 17:49

    Ich nehme noch Wetten an. Zu gewinnen gibts als Hauptpreis einen aufblasbaren Furz. Als Trostpreis biete ich ein "aha-Erlebnis" erster Klasse an.

    Ich lasse jetzt über meine 320er SAMSUNG-SATA2-HDD 1x dd mit urandom laufen.
    Danach erstelle ich den MBR mit Synaptic neu.
    Dann jage ich:

    1) Testdisk rüber - sind die alten Parts wiederherstellbar.
    2) Photorec rüber - sind noch Daten rettbar.

    Wie stehen die Chancen?

    Wie lange dd jetzt läuft weiss ich nicht. Aber ich werte nur Wetten, bis ich Ergebnisse posten kann. Also keine falsche Bescheidenheit und los gehts. Very Happy bounce alien

    Die Zustellung beider Preise erfolgt per PM und unfrankiert.


    Zuletzt von Blindenhund am Sa 6 Dez - 17:56 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet


    _________________
    Meine Signatur ist in Windows verschollen.
    Ich hab einen OMG mit doppelt plus alles und Warmwasserbeleuchtung auf quadriplem Trikolor-Banausenprozessor
    nebst 3D-beschleunigtem Isotopenlaufwerk und installiertem Linux 9 3/4

    Gesponserte Inhalte

    Re: SATA2-HDD und dd

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 23 Jul - 11:44