Linux Mint und Co


    Fragmentation unter Win - egal, ob "echt" installiert oder VM, ob HDD oder SSD

    Teilen
    avatar
    Blindenhund

    Anzahl der Beiträge : 2053
    Anmeldedatum : 05.03.14
    Ort : tief in mir ruhend

    Re: Fragmentation unter Win - egal, ob "echt" installiert oder VM, ob HDD oder SSD

    Beitrag  Blindenhund am Mi 10 Sep - 14:44

    Einen ganz wichtigen fünften Punkt habe ich in meinem Post vergessen....

    In Windows für alle Win-Partitionen:

    Code:
    chkdsk C: /F/R

    C: ist Systempart - D: bzw. E: wäre Datenpart. Datenpart kann ausgehängt werden und im laufenden Win geprüft werden; C: verlangt Neustart.


    _________________
    Meine Signatur ist in Windows verschollen.
    Ich hab einen OMG mit doppelt plus alles und Warmwasserbeleuchtung auf quadriplem Trikolor-Banausenprozessor
    nebst 3D-beschleunigtem Isotopenlaufwerk und installiertem Linux 9 3/4
    avatar
    Blindenhund

    Anzahl der Beiträge : 2053
    Anmeldedatum : 05.03.14
    Ort : tief in mir ruhend

    Re: Fragmentation unter Win - egal, ob "echt" installiert oder VM, ob HDD oder SSD

    Beitrag  Blindenhund am Di 9 Sep - 11:03

    Ja - es ist sinnvoll, wenn es stark fragmentiert ist.

    Der defraggler.exe (und MyDefrag) zeigen Dir ja an, wie es um die Partition bestellt ist. Und e4defrag hat auch eine Option zur Anzeige.

    Auf meinem Stick waren mal 8 oder 10 Prozent fragmentiert (normal so 0,2 bis 0,5) - fehlende Beinfreiheit und so... Wäre das meine SSD, wäre ich da zähneknirschend beigegangen.

    Es ist vor allem sinnig wegen des vorletzten Absatzes: MFT/Inodes.


    _________________
    Meine Signatur ist in Windows verschollen.
    Ich hab einen OMG mit doppelt plus alles und Warmwasserbeleuchtung auf quadriplem Trikolor-Banausenprozessor
    nebst 3D-beschleunigtem Isotopenlaufwerk und installiertem Linux 9 3/4
    avatar
    Pümpel

    Anzahl der Beiträge : 1558
    Anmeldedatum : 06.03.14
    Ort : zu Hause

    Re: Fragmentation unter Win - egal, ob "echt" installiert oder VM, ob HDD oder SSD

    Beitrag  Pümpel am Di 9 Sep - 11:00

    Wobei ich dazu einwenden möchte ob defrag bei einer SSD sinnvoll ist. Der Zugriff geht rasend schnell und dürfte sich daher kaum bemerkbar machen.
    Wenn es natürlich um die Verkleinerung einer Partition geht, ist es sehr wohl sinvoll diese Schritte durchzuführen.


    _________________
    Herr! Gib mir die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhls. Der muss schließlich auch mit jedem Arsch zurechtkommen.
    avatar
    Blindenhund

    Anzahl der Beiträge : 2053
    Anmeldedatum : 05.03.14
    Ort : tief in mir ruhend

    Fragmentation unter Win - egal, ob "echt" installiert oder VM, ob HDD oder SSD

    Beitrag  Blindenhund am Mo 8 Sep - 22:43

    Beim Einspielen von Win, den Updates und auch von Programmen fragmentiert Windows gerne. Leider hat Windows auch noch eine Krücke namens Registry - auch die fragmentiert gerne.

    Der Weg zu einem sauberen Win ist also:


    Das kann und sollte man ruhig regelmässig machen. Nur bei SSD bestenfalls alle 3, 4 Monate mal wenn sich da richtig was tut in Sachen installieren/deinstallieren oder Updates.

    Warum ist Defrag ein Muss?? Es sind ja nicht nur Programme bzw. Daten, die kreuz und quer auf dem Speichermedium verstreut sind - jedes Fragment hat auch einen vollen Eintrag in der MFT was nicht nur selbige vollmüllt sondern das Win ganz gesund ausbremst.

    MFT bei Win ist Inodes bei Linuxen gleichgestellt. Auch hier: mal prüfen, ob die Partition stark fragmentiert ist und notfalls defragmentieren.

    Eine starke Fragmentierung bekommt man übrigens ratzfatz, wenn die Partition zu klein gewählt wurde. Sowas macht bei unseren heutigen Datenträgern eh keinen Sinn mehr.

    Obiges ist übrigens absolut zwingend, bevor man beigeht und eine Windows-Partition verkleinert. Bei/ab Win7 sollte man das übrigens mit den Bordmitteln und nicht mit Gparted machen.


    _________________
    Meine Signatur ist in Windows verschollen.
    Ich hab einen OMG mit doppelt plus alles und Warmwasserbeleuchtung auf quadriplem Trikolor-Banausenprozessor
    nebst 3D-beschleunigtem Isotopenlaufwerk und installiertem Linux 9 3/4

    Gesponserte Inhalte

    Re: Fragmentation unter Win - egal, ob "echt" installiert oder VM, ob HDD oder SSD

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 23 Jul - 12:00