Tuxfreunde

Linux Mint und Co


    Datenklau...

    Teilen
    Cheffe
    Cheffe

    Anzahl der Beiträge : 25
    Anmeldedatum : 05.03.14

    Re: Datenklau...

    Beitrag  Cheffe am Sa 19 Jan - 8:54

    Traurig aber leider Gottes wahr  Crying or Very sad
    McCoy
    McCoy

    Anzahl der Beiträge : 185
    Anmeldedatum : 07.03.14

    Re: Datenklau...

    Beitrag  McCoy am Fr 18 Jan - 17:53

    Blindenhund schrieb:Vor allem Coy - hätte das BSIgittigitt die Schlachtrösser gesattelt und losgeschickt wenn es Dich/Mich getroffen hätte? Wohl nicht...
    So sieht es aus.
    Blindenhund
    Blindenhund

    Anzahl der Beiträge : 2461
    Anmeldedatum : 05.03.14
    Ort : tief in mir ruhend

    Re: Datenklau...

    Beitrag  Blindenhund am Do 17 Jan - 18:57

    djeli - mich verwundert so ein "Collector" in keinster Weise.

    Es muss ja nicht einmal Mutti oder der KleinPurzelHase gehackt werden.

    Reicht wenn Onkel, Tantchen, Schwester, Bruder oder der heissgeliebte Arbeitskollege betroffen sind und wie üblich "Datenpflege" im Mail-Adressbuch pflegen was in Betrieben inzwischen aus Kostengründen unterbleibt.

    Und da das Netz nix vergisst, gibts wie bei Google-Cache überall Kopien/Sicherheitskopien, die man schlimmstenfalls neu zusammenführen muss...

    ...amen...

    Coy schrieb:Was für eine miese Doppelmoral! Wie kinderfickende Pfaffen! Is mir schlecht!
    Mir auch...

    Vor allem Coy - hätte das BSIgittigitt die Schlachtrösser gesattelt und losgeschickt wenn es Dich/Mich getroffen hätte? Wohl nicht...


    _________________
    Meine Signatur ist in Windows verschollen.
    Ich hab einen OMG mit doppelt plus alles und Warmwasserbeleuchtung auf quadriplem Trikolor-Banausenprozessor
    nebst 3D-beschleunigtem Isotopenlaufwerk und installiertem Linux 9 3/4
    djeli
    djeli

    Anzahl der Beiträge : 398
    Anmeldedatum : 06.03.14

    Re: Datenklau...

    Beitrag  djeli am Do 17 Jan - 17:31

    McCoy
    McCoy

    Anzahl der Beiträge : 185
    Anmeldedatum : 07.03.14

    Re: Datenklau...

    Beitrag  McCoy am Do 17 Jan - 15:15

    Ich begreife gar nicht, warum die da so'n riesen Film draus machen. Fressenbuch, Twitter, alles wo "smart" drauf steht wanzt ab, dass es raucht, neue Autos haben 'ne Pflichtwanze eingebaut (angeblich für automatische Notrufe). Und nun hat man Daten von Politikern veröffentlicht und die fangen an zu heulen? Was für eine miese Doppelmoral! Wie kinderfickende Pfaffen! Is mir schlecht!
    Blindenhund
    Blindenhund

    Anzahl der Beiträge : 2461
    Anmeldedatum : 05.03.14
    Ort : tief in mir ruhend

    Re: Datenklau...

    Beitrag  Blindenhund am Di 8 Jan - 14:45

    Hmmm... Ein 20-jähriges Milchbubipickelgesicht soll es gewesen sein... Ohne IT-Ausbildung sogar...

    Also eigentlich... Wenn ich den Zündschlüssel stecken lasse und den FZG-Schein im Handschuhfach (eh immer) und die Möhre wird gemopst, dann bekomm ich wegen Anstiftung zu schwerem Diebstahl was anne Glocke.

    Was machen wir bloss? Pickelgesicht bestrafen oder doch die "Zirkusartisten" die diesen Abfluss erst ermöglicht haben??

    Herr - noch mehr Hirn bitte Twisted Evil


    _________________
    Meine Signatur ist in Windows verschollen.
    Ich hab einen OMG mit doppelt plus alles und Warmwasserbeleuchtung auf quadriplem Trikolor-Banausenprozessor
    nebst 3D-beschleunigtem Isotopenlaufwerk und installiertem Linux 9 3/4
    Blindenhund
    Blindenhund

    Anzahl der Beiträge : 2461
    Anmeldedatum : 05.03.14
    Ort : tief in mir ruhend

    Datenklau...

    Beitrag  Blindenhund am Sa 5 Jan - 18:37

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/hackerangriff-abgeordneter-alarmierte-bsi-bereits-im-dezember-a-1246590.html

    Konstantin von Notz schrieb:...die Hütte brennt lichterloh...

    Ist das ein Wunder bei den betroffenen? Zumeist Stroh- bzw. Torfköppe erster Güteklasse.

    Wir brauchen kein US-Budget von 200 MRD sondern mehr Hirn statt Stroh im Oberstübchen:

    1. Hälfte: "Ich musste den Virenscanner abschalten um meinen Liebesbrief lesen zu können..."
    2. Hälfte: "Ich hab doch vorletztes Jahr den "Kasperski" installiert - tut die Sau etwa nicht was sie soll?"
    3. Hälfte: "Ich hab nix zu verbergen..."
    4. Hälfte: "Updates sind öde - die blockieren mich über Stunden..."
    5. Hälfte: "Für SocialMedia nutze ich ausschliesslich meinen Account suesselieselotte67@gmx.net mit dem Passwort "Zuckerpueppchen" weil ich mir das so gut merken kann!"
    ...

    Und so gehts locker flockig weiter und alle schieben den Schwarzen Peter von sich!

    Herr - lasse Hirn regnen!


    _________________
    Meine Signatur ist in Windows verschollen.
    Ich hab einen OMG mit doppelt plus alles und Warmwasserbeleuchtung auf quadriplem Trikolor-Banausenprozessor
    nebst 3D-beschleunigtem Isotopenlaufwerk und installiertem Linux 9 3/4

    Gesponserte Inhalte

    Re: Datenklau...

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 23 Jan - 19:17