Linux Mint und Co


    KI-Angriffe mal anders...

    Teilen
    avatar
    Pümpel

    Anzahl der Beiträge : 1640
    Anmeldedatum : 06.03.14
    Ort : zu Hause

    Re: KI-Angriffe mal anders...

    Beitrag  Pümpel am Mo 15 Jan - 15:59

    Da können wir uns doch freuen das irgendwelche korruptem Mitmenschen neue Ideen serviert bekommen  Neutral.
    Und am besten ist das die Anleitung auch noch ins Netz gestellt wird.
    So macht man es den "Bad Boys" natürlich leicht.


    _________________
    Herr! Gib mir die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhls. Der muss schließlich auch mit jedem Arsch zurechtkommen.
    avatar
    Blindenhund

    Anzahl der Beiträge : 2196
    Anmeldedatum : 05.03.14
    Ort : tief in mir ruhend

    KI-Angriffe mal anders...

    Beitrag  Blindenhund am Mo 15 Jan - 14:59

    Ist doch toll... Ich höre mir also per YouTube "Nessun Dorma" an und Alexa bestellt wie "wilde Hilde" halb Amazon.... pale

    https://www.golem.de/news/neuronale-netze-ki-angriff-versteckt-sprachbefehle-in-klassischer-musik-1801-132105.html


    _________________
    Meine Signatur ist in Windows verschollen.
    Ich hab einen OMG mit doppelt plus alles und Warmwasserbeleuchtung auf quadriplem Trikolor-Banausenprozessor
    nebst 3D-beschleunigtem Isotopenlaufwerk und installiertem Linux 9 3/4

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 22 Sep - 19:26