Linux Mint und Co


    Freies WLan und die Störerhaftung

    Teilen
    avatar
    Blindenhund

    Anzahl der Beiträge : 2195
    Anmeldedatum : 05.03.14
    Ort : tief in mir ruhend

    Freies WLan und die Störerhaftung

    Beitrag  Blindenhund am Mo 30 Mai - 21:05

    Im Mai hatten sich die Koalitionsparteien darauf geeinigt, die Störerhaftung zu streichen. Betreiber von öffentlichen Hotspots sollen künftig nicht mehr pauschal für das Surfverhalten der Nutzer haften. Somit müssen sie keinen Schadensersatz mehr für Rechtsverletzungen zahlen. Aber kostspielige Abmahnungen wegen unerlaubten Filesharings sind offenbar weiterhin möglich.

    http://www.t-online.de/computer/hardware/wlan-dsl/id_77977080/freies-wlan-ende-der-stoererhaftung-ist-eine-mogelpackung-.html?google_editors_picks=true

    Somit ist das fürn Arsch - die Rechtsverdreher können weiter ungehindert die Taschen vollstopfen.


    _________________
    Meine Signatur ist in Windows verschollen.
    Ich hab einen OMG mit doppelt plus alles und Warmwasserbeleuchtung auf quadriplem Trikolor-Banausenprozessor
    nebst 3D-beschleunigtem Isotopenlaufwerk und installiertem Linux 9 3/4

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 22 Sep - 7:51