Linux Mint und Co


    Mac-Trojaner löst Spekulationen über Hacking-Team-Rückkehr aus

    Teilen
    avatar
    Blindenhund

    Anzahl der Beiträge : 1775
    Anmeldedatum : 05.03.14
    Ort : tief in mir ruhend

    Mac-Trojaner löst Spekulationen über Hacking-Team-Rückkehr aus

    Beitrag  Blindenhund am Mi 2 März - 18:10

    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Mac-Trojaner-loest-Spekulationen-ueber-Hacking-Team-Rueckkehr-aus-3123322.html?wt_mc=googlenews.editorspicks&google_editors_picks=true

    Interessant in diesem Zusammenhang ist auch die Meinung, dass man damit infizierte Hardware besser entsorgt...

    Ich habe schon vor Jahren bemängelt, dass kein Virenscanner in die (U)EFI-Part und in den Bereich zwischen den Partitionen und nach dem GPT-Container kommt. Was dort in Maschinensprache "geparkt" ist und per Link ausm (U)EFI/BIOS aufgerufen wird... *fail*

    Ob das jetzt mit der gesamten HW bisschen überspitzt ist? Ich kanns nicht beurteilen. Aber die HDD ist in jedem Falle suspekt.


    _________________
    Meine Signatur ist in Windows verschollen.
    Ich hab einen OMG mit doppelt plus alles und Warmwasserbeleuchtung auf quadriplem Trikolor-Banausenprozessor
    nebst 3D-beschleunigtem Isotopenlaufwerk und installiertem Linux 9 3/4

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 18 Feb - 8:02