Linux Mint und Co


    Fluch oder Segen?!

    Teilen
    avatar
    Blindenhund

    Anzahl der Beiträge : 2201
    Anmeldedatum : 05.03.14
    Ort : tief in mir ruhend

    Re: Fluch oder Segen?!

    Beitrag  Blindenhund am So 4 Okt - 12:18

    Tja - eine Sauerei ists weil manipulativ. Hätt ich den Kameraden im Router, würde ich ihn laufen lassen solange er nur das macht, was im Artikel beschrieben ist. Ungutes Gefühl hätte ich aber auch - wie ist der in den Router mit Admin-Rechten reingekommen...

    So etwas proggt kein Anfänger - da hat einer richtig Ahnung gehabt. Bin gespannt, was dazu noch heraus kommt. Very Happy


    _________________
    Meine Signatur ist in Windows verschollen.
    Ich hab einen OMG mit doppelt plus alles und Warmwasserbeleuchtung auf quadriplem Trikolor-Banausenprozessor
    nebst 3D-beschleunigtem Isotopenlaufwerk und installiertem Linux 9 3/4
    avatar
    Pümpel

    Anzahl der Beiträge : 1645
    Anmeldedatum : 06.03.14
    Ort : zu Hause

    Fluch oder Segen?!

    Beitrag  Pümpel am So 4 Okt - 9:53

    Eine Male Ware ist entdeckt worden, die bis dato allerdings genau das nicht tut was Male Ware normalerweise tut; Rechner befallen, infizieren und aushorchen.
    In diesem Falle befällt zwar die Software den Rechner, geht allerdings hin, löscht andere Male Ware und schließt Sicherheitslücken!
    Bis dato konnten noch keine schädlichen Aktionen seitens dieser Software festgestellt werden. Weiterhin verbreitet sich diese SW über das internet und nistet sich auf allen angeschlossen Geräten ein.
    Ebenso ist die Software in der Lage sich auch allen Systemen einzunisten auch Linux, Mac und Win.

    Weiter infos hier → http://www.heise.de/newsticker/meldung/Virus-oder-Impfstoff-WiFatch-befaellt-Router-und-schuetzt-vor-Malware-2837158.html


    _________________
    Herr! Gib mir die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhls. Der muss schließlich auch mit jedem Arsch zurechtkommen.

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 24 Sep - 18:10