Linux Mint und Co


    Trojaner im Geldautomaten

    Teilen
    avatar
    Blindenhund

    Anzahl der Beiträge : 1775
    Anmeldedatum : 05.03.14
    Ort : tief in mir ruhend

    Re: Trojaner im Geldautomaten

    Beitrag  Blindenhund am Di 15 Sep - 15:32

    Ja - ist immer noch so.

    Ein Umstieg auf Win7 oder Win10 würde neue Hardware erforderlich machen. Da steht schon wieder das UEFI-Gespenst im Raum. Aber wieso steigen sie nicht auf ein gehärtetes Linux um???


    _________________
    Meine Signatur ist in Windows verschollen.
    Ich hab einen OMG mit doppelt plus alles und Warmwasserbeleuchtung auf quadriplem Trikolor-Banausenprozessor
    nebst 3D-beschleunigtem Isotopenlaufwerk und installiertem Linux 9 3/4
    avatar
    McCoy

    Anzahl der Beiträge : 159
    Anmeldedatum : 07.03.14

    Re: Trojaner im Geldautomaten

    Beitrag  McCoy am Di 15 Sep - 14:38

    Ich hatte mal gelesen, dass die Automaten auf Windows XP laufen. Kann mittlerweile obsolet sein.
    avatar
    Blindenhund

    Anzahl der Beiträge : 1775
    Anmeldedatum : 05.03.14
    Ort : tief in mir ruhend

    Trojaner im Geldautomaten

    Beitrag  Blindenhund am Mo 14 Sep - 18:46

    Huch - wie kommt die Zecke da denn rein?

    http://www.heise.de/security/meldung/Trojaner-im-Geldautomaten-Ihre-Karte-wurde-eingezogen-2812494.html

    Tja - vorsichtshalber nur noch während der normalen Bankzeiten plündern gehen oder??


    _________________
    Meine Signatur ist in Windows verschollen.
    Ich hab einen OMG mit doppelt plus alles und Warmwasserbeleuchtung auf quadriplem Trikolor-Banausenprozessor
    nebst 3D-beschleunigtem Isotopenlaufwerk und installiertem Linux 9 3/4

    Gesponserte Inhalte

    Re: Trojaner im Geldautomaten

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 18 Feb - 8:08