Linux Mint und Co


    Rootkit befällt BIOS

    Teilen
    avatar
    Blindenhund

    Anzahl der Beiträge : 2050
    Anmeldedatum : 05.03.14
    Ort : tief in mir ruhend

    Re: Rootkit befällt BIOS

    Beitrag  Blindenhund am Sa 9 Mai - 19:11

    Nun - siehe Forum. Wenn sogar son verkackter Installer das Touchpad im BIOS wieder einschalten kann, dann gute Nacht Marie.

    Man braucht dem Ferkel jetzt nur noch beizubringen "Ätschi-Bätschi" zu sagen und schon ist ein re-flashen des BIOS auch nicht mehr möglich - das Board ist reif für die Tonne...

    Vor allem - kein Virenscanner findet das Ding. Man muss also seine Flossen schon direkt auf dem Netzwerk-Traffic haben um den überhaupt zu entdecken.

    Gut, dass das nur eine Machbarkeitsstudie war bisher.


    _________________
    Meine Signatur ist in Windows verschollen.
    Ich hab einen OMG mit doppelt plus alles und Warmwasserbeleuchtung auf quadriplem Trikolor-Banausenprozessor
    nebst 3D-beschleunigtem Isotopenlaufwerk und installiertem Linux 9 3/4
    avatar
    Pümpel

    Anzahl der Beiträge : 1554
    Anmeldedatum : 06.03.14
    Ort : zu Hause

    Rootkit befällt BIOS

    Beitrag  Pümpel am Sa 9 Mai - 18:47

    Und operiert unabhängig vom Betriebssystem.
    Zwei Forscher haben den Schädling namens Light Eater entwickelt und nun haben sie ihn vorgestellt.


    _________________
    Herr! Gib mir die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhls. Der muss schließlich auch mit jedem Arsch zurechtkommen.

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 21 Jul - 8:10